Hans-Peter Kurr

Hans-Peter Kurr 2017-04-19T01:01:46+00:00

Project Description

Hans-Peter Kurr
Regisseur / Redakteur (Schauspiel)

Loge: Die Brückenbauer
Orient/Ort: Hamburg

E-Mail: bpe-credo333@gmx.de

Hans-Peter Kurr

Regisseur, Dramaturg, Redakteur für Hamburg-Szene und Theatergeschichte, Schauspieler, Schauspiel – und Rhetorik-Lehrer

S t u d i e n g ä n g e :

RHETORIK : Prof. Walter Jens (Uni Tübingen)
– DIE LEBENSFOLGE: Rhetoriklehrer seit 30 Jahren

SCHAUSPIEL- & SCHAUSPIELREGIE: Prof. Werner Kraut (Folkwang-Uni, Essen )
– DIE LEBENSFOLGE:  Regisseur und Schauspieler mit 184 Inszenierungen und ( nicht gezählten) Rollen

AEGYPTOLOGIE : Prof. H. Altenmüller (Uni Hamburg)
– DIE LEBENSFOLGE : Zwei Bücher über aegyptische Religionsgeschichte und zahllose Vorträge und Vorlesungen

THEATERGESCHICHTE : Professoren Artur Kutscher ( Uni München) und Heinz Kindermann (Uni Wien ))
– DIE LEBENSFOLGE : Vorlesungsreihe über „Von der Geburt des Theaters in der griechischen Antike“ oder „Die Geschichte der europäischen Wanderbühnen“  bis hin zum ‚absurden Theater’ des 20. Jahrhunderts an verschiedenen Instituten wie z. B. Der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Frankfurt /M oder der Universität Münster oder der „Freien Schauspielschule Hamburg“.

Zurzeit:

Leitung des Hamburgischen Kulturkontors
Büro für Journalistik, Rhetorik, Theater und Television
Moorweidenstrasse 36 a, D 20146 Hamburg
E-Mail: bpe-credo333@gmx.de
Telefon: 040 / 180 416 60  &  0172 / 390 78 50

SAGT NEIN
Eine szenische Collage über passives Leiden und aktives Aufbegehren
Von Hans-Peter Kurr

Poster als PDF runterladen
Text als PDF runterladen


Das Leid hat schon immer die stärksten
Seelen geprägt.

Deshalb sind die stärksten Seelen
mit Narben übersät.

Solon von Athen: „Briefe an Peisistratos“

Übersetzung: Hans-Peter Kurr

Die 19. Stunde


Gnoti se auton
(Erkenne Dein Selbst)
Nosce te ipsum

Vorlesung von. Hans-Peter Kurr

Vorspruch:
Aus Nietzsches „UNSCHULD DES WERDENS“:
„Erkennen heißt, alle Dinge zu unserem Besten verstehen!“

Als PDF runterladen  (Text = Gnoti.pdf)


Re-Inkarnation ..oder :
Der Philosophen-Vogel

Von Hans-Peter Kurr

Ein Vogel saß auf einem Draht
Und sah hinab auf seine Stadt,
wo Menschen wimmelten und krochen,
der Autos gift’ge Dünste rochen
so an die siebzig, achtzig Jahr -,
bis ihnen endlich wurde klar,
daß, hätten sie des Vogels Ruh’
und seine Flügel noch dazu,
sie könnten, statt in Friedhofsgrüften,
den Tod erleben in den Lüften
und sähen dann von einem Draht
hinab auf der Lebend’gen Stadt,
allwo sie noch vor kurzer Zeit
g e t r ä u m t  nur von der Ewigkeit.


Der Brückenschlag

Sonderausgabe

Als PDF runterladen


Ebenso zum Runterladen:

DER BAER.pdf

Die Stuehle.pdf

Leben und Tod.pdf

Monodram Morandi.pdf