BodyArtDesigned

//BodyArtDesigned

Hans-Jörg Deichholz
BodyArtDesigned

Minden Preußen Museum
Simeonsplatz 12
32427 Minden

9.6. – 7.7.2013
Mittwoch – Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr

Der PEGASUS-Bruder Hans-Joerg Deichholz präsentiert unter seinem Label NewArtVisionen modernes Bildcomposing, darunter viele Bilder mit freimaurerischen Motiven. Die Einführung auf der Vernissage hält der PEGASUS-Kurator Cornelius Rinne.

Unter dem Titel Body+Art+Designed werden rund 40 Bildkompositionen des Künstlers aus den letzten drei Jahren gezeigt, die alle eines gemeinsam haben: die Symbiose von Körper und Kunst-Objekten verschiedenster Art. Das Verschmelzen dieser so gegensätzlichen und doch so zusammengehörigen Strukturen von Körper und Kunst-Objekten steht im Mittelpunkt der präsentierten Arbeiten. Sie werden in den Bildern auf der einen Seite Kunstobjekte aus Glas, Stein oder Holz und auf der anderen Seite den weichen weiblichen Körper in all seiner Faszination in unterschiedlichsten Symbiosen betrachten können. In einigen Arbeiten ist der Künstler dann den umgekehrten Weg gegangen und hat Kunst und Alltagsobjekte in den menschlichen Akt transferiert. Die Besonderheit dieser Ausstellung liegt darin, dass ein Teil der „Kunst-Objekte“, die in den Werken verarbeitet worden sind, im Original zu sehen sein werden und damit die Ausstellung ergänzen. Dies gibt dem Besucher der Ausstellung die Möglichkeit, noch tiefer in die Werke und ihre Entstehungshistorie einzutauchen.

Der Künstler wird während der Eröffnungsveranstaltung anwesend sein und ist im Anschluss gerne auch zu Gesprächen insbesondere über die Bilder mit freimaurerischen Inhalten bereit. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.newartvisionen.com und auf der Seite des Preußen Museums Minden www.preussenmuseum.de

2018-04-05T10:15:13+00:00Juni 1st, 2013|Ausstellung|0 Comments